rechtsanwaltlauppeassmann

Rechtsanwalt Martin Lauppe-Assmann

Archiv für den Monat “März, 2015”

FAZ berichtet über Abwendung Zwangsräumung Raucher

Liebe Leser meines Blog,

lesen Sie hier, was die FAZ über die Abwendung der Zwangsräumung berichtet.

MLA §

Advertisements

Landgericht Düsseldorf stoppt Zwangsräumung im Raucherfall!

Liebe Leser meines Blogs,

ich bin persönlich erleichtert und froh, dass die Gegenseite mit ihrem Taschenspielertrick, den sie hier ausprobiert hat, in letzter Sekunde gestoppt werden konnte.

Die Rheinische Post berichtet ganz aktuell hier.

MLA§

Muss Friedhelm Adolfs trotz BGH-Urteils seine Wohnung räumen?

Hier erfahren Sie Näheres über die (haarsträubenden) Zusammenhänge, die evtl. dazu führen, dass Friedhelm Adolfs seine Wohnung ungeachtet des BGH-Urteils vom 18.2.2015 in 10 Tagen räumen muss.
Ich kämpfe weiter für meinen Mandanten!

MLA§

Raucherprozess: OGV ignoriert BGH-Urteil!

Nach einem Telefonat, das ich soeben mit dem Obergerichtsvollzieher Zimmermann geführt habe, beabsichtigt dieser nach Rücksprache mit der Vermieterin, Friedhelm Adolfs am 24. März 2015 trotz der Entscheidung des Bundesgerichtshofs aus seiner Wohnung zwangszuräumen.

Die listige und regelrecht unverschämte Argumentation lautet wie folgt:

„Gegen das Urteil des Amtsgerichts hat der Bundesgerichtshof keine Einwände gehabt. Deshalb findet am 24. März die Räumung des Rauchers wohl statt.“

Ich halte diese Rechtsansicht für falsch und meine, dass der Gerichtsvollzieher zu Gunsten der Vermieterin falsch handeln will.

Aus meiner Sicht geht es hier nicht um die Frage der Rechtsauslegung. Vielmehr ist das, was die Gegenseite jetzt macht, eine klare Verhöhnung des Rechtsstaats und eine unverschämte Missachtung des Bundesgerichtshofs.

Ich habe bereits heute Morgen eine Vollstreckungsklage beim Amtsgericht eingereicht und werde noch heute eine sog. Erinnerung nach § 766 ZPO an das Vollstreckungsgericht verfassen.

MLA§

Einspruch verworfen – so nicht!

Ich kämpfe für meine Mandanten. Dass es hierbei auch um kleinste juristische Details mit großer Folgewirkung gehen kann, lesen Sie hier in dem Artikel des Express vom 3.3.2015 über den Fall von Percy A.

http://www.express.de/duesseldorf/herzlos-gericht-handwerker-trotz-krebserkrankung-und-op-verurteilt,2858,30016472.html

Beitragsnavigation